Suche

Suchergebnis eingrenzen
 
Befahrbarkeit
Sommerreifen
Winterreifen
Schneeketten
Sicherheitssperre

Sonderbemerkung

Alle Infos zur Straßennutzung im Winter finden hier.

Erläuterungen zur Befahrbarkeit:  Entsprechende Hinweise auf der Homepage können aufgrund rasch wechselnder Wetterverhältnisse im Hochgebirge auch kurzfristig überholt sein. Die Letztentscheidung, ob die Wetterverhältnisse eine (Weiter)Fahrt zulassen, liegt beim Fahrzeuglenker.
Besuchen Sie die Krimmler Wasserfälle

Die spektakulären Krimmler Wasserfälle

Familienausflug Krimmler Wasserfälle

Staunen, beobachten und lernen an den höchsten Wasserfällen Europas

Wasser ist für uns eine ganz alltägliche Selbstverständlichkeit. Es kommt in Küche und Bad in jeder gewünschten Temperatur aus der Leitung, spült auf Knopfdruck die Toilette und erfrischt an warmen Sommertagen in Seen und Bädern. Bei einem Ausflug zu den Krimmler Wasserfällen lernen Kinder und Eltern das nasse Element auf ganz neue Weise kennen: Urgewaltig, tosend, kraftvoll und zugleich fein und sanft als feinen Sprühnebel, der sogar Heilkräfte besitzt. Tipp: Besuchen Sie die Wasserfälle und die WasserWelten Krimml mit dem günstigen Kombiticket, das Sie im Wasserfallzentrum erwerben können. Die Parkgebühr für Ihr Fahrzeug am Parkplatz 4 ist im Eintrittspreis inbegriffen. Begeben Sie sich jetzt mit uns zu den fünfthöchsten Wasserfällen der Welt!
Touristen an den Wasserfällen in Krimml
Leute in der Nähe der Wasserfälle

Der Weg zu den Krimmler Wasserfällen: eine Reise in die Vergangenheit

Vom Wasserfallzentrum nehmen Sie den ebenen Fußweg zur ersten Aussichtsplattform, dem Kürsinger Platz. Der Weg ist bis zu diesem Aussichtspunkt mit dem Kinderwagen befahrbar. Sie spüren den kühlen Hauch des Wassers und den feinen Sprühnebel schon auf Ihrer Haut – und angesichts der gigantischen Wasserfälle, die mit 380 m Fallhöhe ins Tal donnern, kommen sich auch die Großen plötzlich ganz klein vor. Die einmalige Naturschönheit verdanken wir den kolossalen Kräften, die vor Urzeiten durch Plattentektonik die Alpen aufgewölbt haben. So entstand der tiefe Abhang, über den das Wasser der Krimmler Ache in drei Katarakten abwärts fließt. Genießen Sie den Blick zurück in die Erdgeschichte und das angenehme Mikroklima in der Nähe der Wasserfälle!

Der Wasserfallweg: Panorama-Wanderung zum obersten Wasserfall

Für Kinderwagen oder Buggys ist der vier Kilometer lange Wasserfallweg leider nicht geeignet. In einer Bauch- oder Rückentrage können Sie Ihren kleinsten Liebling auf dem gut befestigten Weg aber mitnehmen. Der Wasserfallweg schlängelt sich in Serpentinen an der Seite der rauschenden Wassermassen hoch, von mehreren Aussichtsplattformen erleben Sie einmalige Ausblicke auf die Wasserfälle und das Tal. Nach etwa eineinhalb Stunden sind Sie am Ziel, dem obersten Wasserfall, angekommen. Mit größeren Kindern, die sich für eine Wanderung in den Bergen begeistern können, steht Ihnen anschließend der Weg ins Krimmler Achental offen. Ein Ziel für sportliche Familien ist das Krimmler Tauernhaus; den Rückweg können Sie zu Fuß oder mit dem Taltaxi zurücklegen.

Nationalparktaxi (Krimmler Tauernhaus):
Voranmeldung unter der Telefonnummer +43 664 2612174

Wasserfall Taxis:
Walter Richter +43 6564 7286
Josef Breitner +43 6564 72 28 oder +43 664 986 12 13

Rätselrallye für Kinder: Wissenswertes über die Krimmler Wasserfälle

Wie wäre es mit einer kleinen Rätselrallye rund um die weltberühmten Wasserfälle? Bei einem Besuch der WasserWelten Krimml lernen Kinder allerlei über die Bedeutung und Kraft des Wassers. Bei der Wanderung am Wasserfallweg können Sie das Erlernte noch einmal in Erinnerung rufen und schlaue Dreikäsehochs zum Beispiel mit einem Souvenir aus dem WasserWelten Shop belohnen. Schreiben Sie die Fragen auf kleine Kärtchen und stellen Sie die Fragen bei Stopps entlang des Wanderwegs. Wer die Antwort weiß oder beim Raten am nächsten am richtigen Ergebnis ist, bekommt einen Punkt!

•    Frage: Wieviel Wasser fließt im Durchschnitt pro Tag die Krimmler Wasserfälle hinab?
Antwort: 450.000 Kubikmeter (m³)

•    Frage: Wieviel Liter Wasser braucht ein Mensch im Durchschnitt täglich, um überleben zu können?
Antwort: 2,5 Liter (l)

•    Frage: Wie hoch sind die Krimmler Wasserfälle?
Antwort: 380 Meter (m)

•    Frage: In welchem Teil Österreichs liegen die Krimmler Wasserfälle?
Antwort: In Salzburg/im Salzburger Pinzgau

•    Frage: Wie entstanden die Krimmler Wasserfälle?
Antwort: Durch die Aufwölbung der Alpen

•    Frage: Wieso ist der Sprühnebel der Wasserfälle gesund?
Antwort: Er reinigt die Atemwege und wirkt heilend bei Entzündungen.

•    Frage: In welchem Naturschutzgebiet liegen die Krimmler Wasserfälle?
Antwort: Im Nationalpark Hohe Tauern

Bestimmt fallen Ihnen nach dem Aufenthalt in den WasserWelten Krimml noch viele weitere Fragen ein! Ein paar Karteikärtchen und ein Stift im Rucksack machen den Tagesausflug für Familien zur spannenden Wissensreise.

Auf geht’s: Besuchen Sie jetzt mit uns die WasserWelten Krimml!