Aktuelle News der Großglockner Hochalpenstraße
offen

Neue Ausstellung: Bau der Straße

7 Juli 2022

07.07.2022

Neue Ausstellung für ein alpines Meisterwerk großer Visionäre: Feierliche Eröffnung der Ausstellung „Bau der Straße“ an der Großglockner Hochalpenstraße!


Neugestaltung der Dauerausstellung
In 2.262 Metern Seehöhe liegt am Rande der Fuscher Lacke das im Original erhaltene Wegmacherhaus. In ihm ist die Dauerausstellung „Bau der Straße“ untergebracht. Nach einer kompletten Neugestaltung durch Ausstellungsgestalter Andreas Zangl im Team mit Mag.a Sibylle Kampl und DI Markus Meirhofer wurde die Schau nun am 7. Juli 2022 offiziell eröffnet.

Die Entstehungsgeschichte eines alpinen Meisterwerks
Als am 3. August 1935 die Großglockner Hochalpenstraße eröffnet und erstmals befahren wurde, war das Interesse von Menschen und Medien immens und ließ bereits damals die historische Dimension dieses Jahrhundertprojekts erahnen. In einer Rückblende erzählt die neue Dauerausstellung die Entstehungsgeschichte dieses alpinen Meisterwerks von seinen Anfängen im Jahr 1924 bis hin zu seiner Vollendung im Jahr 1935.

Wie zu allen anderen Ausstellungen entlang der Großglockner Hochalpenstraße, zwölf an der Zahl, ist der Eintritt zur Ausstellung „Bau der Straße“ frei.
Test